Projekt

 „KICK START – Aktivmesse für SchülerInnen“ in Feldkirchen

Ca. 300 Schülerinnen und Schüler sowie  100 Eltern aus dem Bezirk Feldkirchen informierten sich am 08. November auf der KICK START Messe der Berufs- und Bildungsorientierung Kärnten im Stadtsaal Feldkirchen über die Möglichkeiten nach der 8. Schulstufe.

Die Workshops der 18 weiterführenden Schulen und 5 Institutionen boten den Schülerinnen und Schülern Information, sowie praktische Erfahrung mit den Lehrinhalten der jeweiligen Schule. So wurden zum Beispiel:
Edelstahlarmbänder und Blinkschaltungen hergestellt (HTL Lastenstraße), Mikroskopiert (HBLA Pitzelstätten), Mode- und Entwurfzeichnung demonstriert (CHS Villach), Roboter programmiert (HTL Mössingerstraße) und naturwissenschaftliche Experimente mit Farben durchgeführt (HLW St. Veit). Die WIMO Klagenfurt veranstaltete ein „Speed Dating“, in dem es natürlich um Ausbildungsinhalte ging und die PTS Feldkirchen stellte als wichtigste Institution zur Vorbereitung auf die Lehre alle Fachbereiche vor.

Was gibt es NEUES?
Neu war als Aussteller die „Schule für allgemeine Gesundheits- und Krankenpflege Klagenfurt“, die ihre neue Ausbildung zur „Pflegefachassistenz“ vorgestellt hat. Eine weitere Neuheit hatte die HTL Villach mit dem Schwerpunkt „Medientechnik“ und den Ausbildungsinhalten Produktfotografie, Videodreh und Audiotechnik zu bieten. Mit einer spannenden Kooperation mit der Landwirtschaftlichen Fachschule Stiegerhof erweitern die Kärntner Tourismusschulen das  Kärntner Bildungsangebot für unsere Jugendlichen. Eine Kombination aus Tourismusmanagement und Pferdewirtschaft spricht all jene an, die diese beiden Bereiche beruflich verbinden möchten.

Zielgruppe:

Neue Mittelschule Feldkirchen / Reformpädagogische Neue Mittelschule Feldkirchen / Neue Mittelschule Nockberge Patergassen / Neue Mittelschule Moosburg / BRG Feldkirchen

 

[Galerie]