„So arbeitet Villach…junge Menschen interviewen Berufstätige“ bot Jugendlichen am 20. Juni 2018 die Möglichkeit, mit Berufstätigen in Kontakt zu treten.

Bei einem öffentlichen Speed-Dating am Villacher Rathausplatz interviewten Schülerinnen und Schüler im Schnelldurchlauf Erwachsene, welche die verschiedensten Berufe ausüben. Die Interviewpartnerinnen und Interviewpartner saßen entlang einer Tafel, ihnen gegenüber nahmen die interviewenden Jugendlichen Platz und hatten jeweils 5 Minuten Zeit, berufsbezogene Fragen an ihr Gegenüber zu richten. Dann rutschten sie weiter zum nächsten Gespräch. Ziel dabei war es, in kurzer Zeit viele unterschiedliche Berufe und Menschen, die diese ausüben, kennenzulernen.

Durch das Programm führten Lehrlinge der Fachberufsschule Villach 2.

Teilnehmende Klassen
283 Jugendliche (7./8. Schulstufen):
BG/BRG St. Martin, NMS Auen, NMS Montessori Treffen, NMS Nötsch